Feringer Sach

Museum und Heimatverein Unterföhring

Aktuelles

 

Wir sind zurück!

Das Museumsteam freut sich, Sie ab Mittwoch 05. September 2018 wieder zu den üblichen Öffnungszeiten bei uns begrüßen zu dürfen!

Die Jubiläumsausstellung "300 Jahre Kirche St. Valentin" ist noch bis Ende September 2018 zu sehen. Nutzen Sie die September-Öffnungstage und kommen Sie vorbei. Wir würden uns freuen!

 

Vorschau

Am Samstag, 29.09.2018 ist die "Historische Schlosserei", Münchener Straße von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr für Sie geöffnet.

 

 

Jahreshauptversammlung 2018

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung  am 12. März 2018 wurde Frau Angelika Hillen, ehemalige Rektorin unserer Grundschule, einstimmig als neue Vorsitzende des Museum und Heimatvereins Feringer Sach  gewählt.
Herr Peter Zimmermann hat nach zehn Jahren Vorsitz auf eigenen Wunsch das Amt an eine jüngere Nachfolgerin abgegeben. 
Wir wünschen Frau Hillen viel Erfolg für ihr neues Aufgabengebiet.

 

Feringer Sach hat eine Diesellok restauriert

 In den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde von der Fa. Moll (später Überland)  sowohl anfallender Lehm als auch Abraum in Unterföhring mit einer Schmalspurbahn transportiert. Die dafür verwendete Diesellok ( Henschel, Baujahr 1955, zwei Zylinder, 60 cm Spurbreite) hat die Fa. Überland  dem Museum und Heimatverein geschenkt.

Feringer Sach hat die Lok  in einjähriger Arbeit fachmännisch restauriert. Unter Leitung von  Harro Mulzer haben Bernd Blaim und Rainer Litwin technisch sehr kompetent geholfen. Der Gemeinderat hat beschlossen, einen geeigneten Standort für die Präsentation festzulegen und den entsprechenden Unter- und Überbau  zu gestalten. Dann geht die Lok in den Besitz der Gemeinde über.

Die Gemeinde hat nunmehr im Garten des Zindlerhauses am Bahnhof einen guten Platz gefunden. Die historische Diesellok wurde im Juni 2016 dort aufgestellt und kann von allen als Erinnerungsstück an die Unterföhringer Nachkriegszeit der 50er und 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts bewundert werden.

Ein Vergelt`s Gott an alle Beteiligten.

 

        

 

 

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren